Mannheim-Friedrichsfeld: Abgefahrene Reifen und Regen, KIA landet auf dem Dach!

Am Donnerstag gegen 12.40 Uhr befuhr ein 65-jähriger Fahrer eines KIA Kleinwagens die Schwabenstraße aus Richtung Suebenheim kommend und wollte auf die Landesstraße 597 auffahren.

Im Kurvenbereich, bei regennasser Fahrbahn, mit abgefahren Reifen war er nach derzeitigem Ermittlungsstand zu schnell unterwegs, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Kia blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich aus seinem Fahrzeug selbständig befreien.

Augenscheinlich unverletzt, wurde er trotz allen mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren um weitere Untersuchung durchführen zu lassen.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen