Mannheim-Friedrichsfeld: Räder abmontiert und Fahrzeuge „aufgebockt“ – Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht ? Hinweise an die Polizei

Auf ein frei zugängliches Firmenareal in der Elsa-Brändström-Straße begaben sich in der Nacht zum Montag bislang unbekannte Täter, montierten an zwei abgestellten Mercedes Viano die Räder ab und „bockten“ die Autos auf vier gelbe Unterlegkeile wieder auf. Die Fahrzeuge waren mit Rädern – samt Felgen – der Größen 225/55 R 17 und 245/45 R 18 ausgestattet.

Der Diebstahlswert dürfte mit mehreren tausend Euro zu Buche schlagen.

Zeugen, die in der Nacht zum Montag verdächtige Beobachtungen gemacht haben und entsprechende Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ladenburg, Tel.: 06203/9305-0, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen