Mannheim-Jungbusch: Unbekannte SUV-Fahrerin kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen Verkehrszeichen – Zeugen gesucht!

Symbolfoto: envato

Am Montag, gegen 13:40 Uhr, kam eine bislang unbekannte Autofahrerin im Luisenring, in Höhe des Quadrats I7, aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Die unbekannte Autofahrerin war mit ihrem grauen SUV in Richtung Kurpfalzkreisel unterwegs und kollidierte an der Einmündung zur Seilerstraße auf einem Grünstreifen mit dem Verkehrsschild, welches aus dem Boden gerissen und auf die Straße geschleudert wurde. Die Verursacherin setzte anschließend ohne anzuhalten ihre Fahrt fort und flüchtete in unbekannte Richtung. Ein Zeuge teilte den Vorfall der Polizei mit und gab an, dass die Verursacherin einen grauen SUV mit Ludwigshafener Kennzeichen fuhr. Eine Personenbeschreibung liegt jedoch nicht vor. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Zeugen des Unfalls, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Tel.: 0621/1258-0 zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Banner 784 x 142

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen