Mannheim-Jungbusch: Verkehrsunfall bei regennasser Fahrbahn

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 22 Uhr auf der B44 in Fahrtrichtung Jungbuschbrücke. Ein 20-Jähriger BMW-Fahrer war mit seinem Fahrzeug auf der B44 unterwegs, als er in der Kurve zur Schanzenstraße, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern geriet und mit einem Verkehrsschild, sowie einem Zaun kollidierte. Der 20-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Der genaue Sachschaden ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen