Mannheim-Käfertal: 44-Jähriger nach Streit mit Faustschlägen und Glasflasche verletzt – Zeugen gesucht

Bei einem Streit vor einer Gaststätte in der Waldstraße wurde am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr ein 44-jähriger Mann verletzt. Dabei wurden dem Geschädigten von einem bislang unbekannten Mann mehrere Faustschläge versetzt und eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen. Anschließend flüchtete der Täter zusammen mit den Begleitern zu Fuß. Das Opfer erlitt mehrere Schnittwunden im Gesicht, nach seiner Erstversorgung wurde er mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Der wird wie folgt beschrieben: Alter Mitte 20, braun gebrannte Haut, zurückgekämmtes Haar. Eine Fahndung nach dem Täter verlief ergebnislos. Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Mannheim-Sandhofen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/777690 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen