Mannheim / Käfertal: Drei Fahrzeugführer jeweils wegen Führen von Kraftfahrzeugen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln angezeigt

In der Nacht von Samstag dem 06.06.2020, auf Sonntag den 07.06.2020, kontrollierten Beamte des Polizeirevier Käfertal gleich drei Fahrzeugführer bei denen im Verlauf der Kontrolle jeweils Anzeichen für kürzlichen Betäubungsmittelkonsum festgestellt wurde. Den drei jungen Männer – davon zwei aus Mannheim und einer aus Ludwigshafen – wurden Blutproben entnommen. Sie erwartet nun jeweils eine Anzeige.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen