Mannheim-Käfertal, Rhein-Neckar-Kreis: Warnung vor falschen Polizeibeamten

Am Dienstagvormittag kam es im Stadtteil Käfertal wiederholt zu Anrufen durch falsche Polizeibeamte.

Die Anrufer gaben sich als angebliche Polizeibeamte aus. Sie wollten eine bekannte Betrugsmasche anwenden, indem sie behaupteten, gegen die Angerufenen würde ein Haftbefehl vorliegen, der durch eine Geldzahlung abgewendet werden könne. Die Angerufenen handelten richtig und meldeten sich umgehend bei dem richtigen Polizeirevier-Käfertal, sodass es zu keinem Schaden kam.

Die Polizei rät wiederholt, in solchen Fällen das nächstgelegene Polizeirevier aufzusuchen, anzurufen oder den Notruf unter 110 zu wählen.

Sie haben Fragen, wie Sie sich in solchen Fällen konkret verhalten sollen? Hinweise und Tipps erhalten Sie jederzeit bei den Beamten der polizeilichen Beratungsstelle Mannheim unter 0621-174-1212 und der polizeilichen Beratungsstelle Heidelberg unter 0621-174-1234.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen