Mannheim-Käfertal: Verkehrsunfall endet auf den Gleisen

03.02.2019 – 08:44

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Eine 29-jährige Viernheimerin achtete um 02.15 Uhr nicht auf den Straßenverlauf der Bensheimer Straße. Sie fuhr mit ihrem Smart am Einmündungsbereich der Birkenauer Straße geradeaus über die Straße, durchbrach einen Zaun und landete im dortigen Gleisbett der Straßenbahn. Nachdem das Unfallauto abgeschleppt wurde, war der Gleisbereich wieder befahrbar. Die 29-Jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der geringe Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. *mm

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen