Mannheim: Krimilesung der besonderen Art in der Stadtteilbibliothek Vogelstang

Symbolfoto: Marvin Riess

Zu einer musikkabarettistischen Krimilesung lädt die Stadtteilbibliothek Vogelstang

am Freitag, 24. Januar, 19 Uhr, in die Räume der Bücherei, Mecklenburger Straße 62,

ein.

Jens Holzinger und Bernhard Sommer – früher selbst als „Schwiegersöhne Mannheims“ musikalisch in der Metropolregion unterwegs – präsentieren einen Mix aus Krimilesung, Kabarett und Musik. Die Besucher dürfen gespannt sein, wie viel Autobiographisches in den beiden Kriminalfällen über zwei verkrachte Musiker steckt.

Die Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Freundeskreis Stadtbibliothek Vogelstang.

Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen