Heddesheim: Geparktes Auto gestreift und einfach weitergefahren – Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch gegen 8 Uhr streifte ein bislang unbekannter Autofahrer beim Vorbeifahren einen in der Beindstraße/ Ecke Wasserbettstraße geparkten Opel Mokka auf der linken Fahrzeugseite bzw. hinteren Stoßstange. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von über 1.000 Euro zu kümmern, setzte der Fahrer seine Fahrt fort und flüchtete von der Unfallstelle. Während des Unfalls saß ein fünfjähriger Junge im Auto, er kam mit dem Schrecken davon. Zeugen, die den Unfallbeobachtet haben, werden gebeten sich unter Telefon 06203/41443 mit dem Polizeiposten Heddesheim oder außerhalb dessen Öffnungszeiten unter Telefon 06203/93050 beim Polizeirevier Ladenburg zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen