Mannheim: Lesung Matthias Nawrat als Livestream

„Die vielen Tode unseres Opas Jurek“ am Sonntag, 10. Oktober 2021, um 17 Uhr

©Jürgen Bauer

Am Grab Ihres Großvaters Jurek tauscht die Familie die Erlebnisse des Großvaters aus: Tragisches aus Auschwitz ebenso wie die Absurditäten unter einem totalitären System im Polen der Nachkriegszeit. Berührend, ergreifend, aber auch voller Humor und Mitgefühl werden die Lebensumstände des „Opa Jurek“ erzählt, wobei manches spontane Auflachen beim Erkennen des damit verbundenen Entsetzens im Halse stecken bleibt.

Die Literaturkritik ist sich einig, dass es dem Autor mit leichter, aber nicht weniger gehaltvoller Feder gelingt, 60 Jahre polnische Geschichte eindringlich, betörend, bedrohlich und dabei gleichzeitig voller Witz und Empathie zu erzählen. Was heute Resilienz genannt wird, war für die Generation von Opa Jurek nichts anderes als das Leben so zu nehmen, wie es ist, und das Beste daraus zu machen.

Die Lesung ist eine Kooperation von Port25 – Raum für Gegenwartskunst, dem Verein KulturQuerQuerKultur Rhein-Neckar und dem Kulturamt Mannheim, die Begegnungen via Literatur ermöglichen wollen. Sie gehört zum Rahmenprogramm von „Harte Zeiten / CiężkieCzasy“ – ein deutsch-polnisches Projekt, das auf Dialog zwischen Deutschland und Polen – via Kunst – ausgerichtet ist. Mit Ausstellungen, dem Austausch zwischen Künstlerinnen und Künstlern, und einem Symposium wurden deutsch-polnische Treffen im Rahmen der Kunst gelebt. Kunst als Spiegel der Gesellschaft regt zur Reflexion an und wirft Fragen auf. Das Buch von Matthias Nawrat lädt ein, sich auf ernsthafte und dabei auch unterhaltsame Weise mit den historischen Begebenheiten unseres östlichen Nachbarn auseinanderzusetzen.

Info: Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung für den erforderlichen Zoomlink bei [email protected]

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen