Mannheim-Lindenhof: Nach Auffahrunfall Mutter und ihre beiden Kinder verletzt

Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch gegen 12:20 Uhr auf der Südtangente in Richtung Fahrlachtunnel, bei dem eine 33-jährige Mutter mit ihren beiden 9-Monate und 5-Jahre alten Kindern verletzt wurde. Die 33-Jährige musste an der Kreuzung zur Landteilstraße an einer roten Ampel anhalten, was eine hinter ihr fahrende 21-jährige Frau zu spät erkannte und auffuhr. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug der 33-jährigen Frau auf eine Verkehrsinsel geschoben. Beide Fahrzeuge waren durch den heftigen Aufprall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Die Mutter und ihre Kinder wurden mit Verdacht auf ein Schleudertrauma in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Südtangente zu einem größeren Rückstau.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen