Mannheim: Motoradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt; derzeit großer Rückstau auf Feudenheimer Straße; Pressemitteilung Nr. 1

Bei einem Verkehrsunfall auf der Feudenheimer Straße wurde am Mittwochmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt. Der Biker war gegen 7.50 Uhr in Richtung Feudenheim unterwegs, als kurz vor der Abfahrt zur B 38a, so der derzeitige Stand der Ermittlungen, ein nachfolgender Autofahrer von hinten auf den Biker auffuhr.

Eine schnell eingetroffene Rettungswagenbesatzung versorgte den Mann, der anschließend mit dem Verdacht, schwere Verletzungen erlitten zu haben, in eine Klinik eingeliefert wurde.

Aufgrund des herrschenden Berufsverkehrs staut sich der Verkehr weit zurück. Die Abfahrt zur B 38a ist derzeit blockiert.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen