Mannheim-Neckarau: Mercedes-Fahrer rammt beim Parken Dacia und schiebt diesen auf weiteren PKW – Zeugen gesucht!

Ein bislang unbekannter Mercedes-Fahrer ist am Dienstagabend, gegen 17 Uhr, nach einem Unfall in der Herrlachstraße geflüchtet. Der Unbekannte war beim Parken mit dem Heck seines Mercedes gegen einen Dacia geprallt, welcher wiederum durch die Wucht auf einen dahinter geparkten Citroen geschoben wurde. Im Anschluss stieg der Verursacher offenbar aus seinem Fahrzeug aus und entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen hatten die Polizei verständigt, welche vor Ort an allen drei Fahrzeugen Sachschaden feststellte. Die Höhe des Schadens wird auf ca. 4.000 Euro beziffert. Der Mercedes des Verursachers wurde beschlagnahmt und abgeschleppt. Die Ermittlungen zu dem flüchtigen Fahrer dauern an.

Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der +Verkehrsunfallaufnahme unter Tel.: 0621/174-4045 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen