Mannheim-Neckarau: Zwei Verletzte und zwei total beschädigte Fahrzeuge nach Verkehrsunfall am Dannstadter Kreuz

Eine Schwerverletzte, ein Leichtverletzter und zwei Totalschäden, so gestaltet sich die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag am Dannstadter Kreuz ereignete.

Gegen 15:30 Uhr fuhr eine 24-jährige Autofahrerin, die mit ihrem Opel auf dem linken Fahrstreifen Richtung Rheinau unterwegs war, dem an der dortigen Ampelanlage stehenden VW eines 27-jährigen Mannes ins Heck. Der Aufprall erwies sich als so heftig, dass der VW über den Kreuzungsbereich geschleudert wurde.

Der Mann erlitt hierbei leichte Verletzungen in Form von Prellungen und einem HWS, die Unfallverursacherin kam mit Verdacht auf Armfrakturen in ein Mannheimer Krankenhaus.

Das Polizeirevier Neckarau ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen