Mannheim-Neckarstadt: Angeblicher Handwerker entwendet Schmuck!

Unter dem Vorwand „nach dem Wasser schauen zu müssen“ verschaffte sich ein Unbekannter am Dienstagvormittag Eintritt in die Wohnung einer 90-Jährigen in der Elfenstraße. In der Wohnung tat der Mann so als ob er die Wasseranschlüsse kontrollieren würde und verabschiedete sich nur wenige Minuten später wieder. Wenig später bemerkte die Seniorin, dass ihr Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro aus der Wohnung entwendet wurde.

Das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, zwischen 35 und 40 jahren, ca. 1,70 bis 1,75 m groß, schlank, gepflegtes Äußeres, dunkle kurze Haare, trug ein Hemd und Hose.

Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0621 33010 an die Ermittler zu wenden.

Betrug_Trick_Enkel_Enkeltrick_Telefon_Abzocke_Abo_Seniorin_Rentnerin_Geld_bargeld_Bank_Polizei
Symbolfoto: Buchner

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen