Mannheim-Neckarstadt: Beim Ausfahren von Einfahrt mit Autofahrer kollidiert und gegen Mast geprallt – Drei Leichtverletzte

Drei leichtverletzte Personen und ein nicht mehr fahrbereites Auto sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, kurz nach 15 Uhr, in der Akazienstraße ereignet hat. Eine 48-jährige Toyota-Fahrerin wollte von einer Grundstücksausfahrt in die Akazienstraße einbiegen und kollidierte dabei mit einem aus Richtung Untermühlaustraße kommenden gleichaltrigen VV-Fahrer. Der Toyota prallte durch den heftigen Zusammenstoß am Straßenrand gegen einen Mast und wurde dabei so sehr beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der VW wurde ebenfalls beschädigt, blieb aber noch fahrbereit. Die beiden Autofahrer sowie eine Beifahrerin im Toyota zogen sich leichte Verletzungen zu und mussten zur ärztlichen Behandlung mit Rettungswägen in Krankenhäuser gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens steht bislang noch nicht fest.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen