Mannheim-Neckarstadt: Brand eines Erdbeerhäuschens

Am Samstagabend geriet aus bislang unbekannten Gründen gegen 23.30 Uhr in der Lange Rötterstraße ein Verkaufsstand in Brand. An dem Verkaufshäuschen wurden bisher Obst, Gemüse und diverse Konserven verkauft. Als Brandursache kommt nach erster Einschätzung ein technischer Defekt der Kühltheke in Betracht. Der Mitteiler des Brandes hatte noch vergeblich versucht, mit seinem Feuerlöscher die Flammen abzulöschen. Letztendlich konnte erst der Löschzug der Feuerwache Nord den Brand vollständig löschen. Die Flammen griffen glücklicherweise nicht auf das angrenzende Wohnhaus über. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht zu beziffern. Es waren insgesamt 5 Streifenwagen eingesetzt. Die Brandermittler des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt führen die weiteren Ermittlungen zur Brandursache.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen