Mannheim-Neckarstadt: Eine leichtverletzte Person nach Zusammenstoß an Kreuzung

Ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 58-jährige Mercedes-Fahrerin leicht verletzt wurde, ereignete sich am Dienstag gegen 07:15 Uhr. Der 32-jährige Fahrer eines Audi fuhr in der Verschaffeltstraße in Richtung Lange Rötterstraße. An der Kreuzung zur Lenaustraße missachtete er die Vorfahrt der von rechts kommenden 58-Jährigen, sodass es zur Kollision kam. Der Schaden an den Autos betrug ca. 10.000 Euro. Da sie nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Ein Rettungswagen brachte die Leichtverletzte zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen