Mannheim-Neckarstadt: Hindernisse auf Fahrbahn gestellt – Zeugen gesucht

Am Freitagmorgen um 10:35 Uhr wurde ein Zeuge auf einen Mann aufmerksam, der Stühle, Tische und Pflanzkübel eines Restaurants Am Meßplatz auf die Fahrbahn schob. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt nahmen noch in Tatortnähe einen Mann fest, auf den die Personenbeschreibung passte. Sein Motiv ist bislang nicht bekannt. Glücklicherweise wurden Angestellte der Gaststätte ebenfalls schnell auf den Vorfall aufmerksam und beseitigten die Hindernisse von der Straße. Gegen den Festgenommenen wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Fahrzeugführer, die durch die Handlungen des Mannes gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter 0621 33010 an die Ermittler zu wenden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen