Mannheim-Neckarstadt-Ost: Fußgängerin überquert Straße um Bus zu erreichen wird jedoch übersehen und erfasst!

Am Samstagvormittag gegen 9:45 Uhr kam es in der Friedrich-Ebert-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Fußgängerin. Die 49-jährige Frau war an einer Bushaltestelle aus einem Linienbus ausgestiegen und rannte unmittelbar vor dem Bus über die Fahrbahn.

Ein 55-jähriger VW-Fahrer, welcher auf der zweispurigen Fahrbahn links am Bus vorbeifuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Frau frontal, wodurch diese zu Boden stürzte. Die Fußgängerin zog sich dadurch schwere Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden.

Der VW Fahrer erlitt durch den Unfall einen Schock und wurde zur Nachsorge ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

JungFrauErwachsenePersonWeiblichDraußenLandschaftStraßeAutoUnfallBeschädigtAutomobilFahrzeugNachGefährlichAchtungSicherheitAbsturzKollisionTreiberBeschädigungWrackTransportNotfallSchlagenAlleinGebrochenMotor-MvcHilfeHinlegenKratzerBlutVerletztSchmerzenBlutungBewusstlosTodTotKopierenRaumTödlich
Symbolfoto: envato

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen