Mannheim-Neckarstadt: Polizei überrascht Diebe beim Versuch, Roller zu entwenden – eine Person vorläufig festgenommen, eine weitere Person flüchtig

Eine von Zeugen verständigte Polizeistreife überraschte am Dienstagmorgen gegen 1 Uhr in der Pflügersgrundstraße zwei Diebe bei dem Versuch, einen Kleinkraftroller zu entwenden. Sie hatten die Lenkradverkleidung aufgebrochen, um an die Elektrik zu gelangen. Beim Versuch, den Roller kurzzuschließen, wurden sie von den Polizeibeamten überrascht. Sie nahmen einen Jugendlichen fest, ein weiterer Tatverdächtiger flüchtete. Den 17-Jährigen brachten die Beamten zum Revier, wo er nach der Durchführung erster polizeilicher Maßnahmen in die Obhut seiner Erziehungsberechtigten entlassen wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem zweiten Tatverdächtigen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen