Mannheim-Neckarstadt: Raubüberfall am Neckarufer, Zeugen gesucht!

Mannheim-Neckarstadt (ots) – Am Freitag gegen 21.15 Uhr lief ein 23-jähriger Gambier alleine auf dem Fußweg am Neckarufer, parallel zur Dammstraße. In Höhe der Bunsenstraße kamen dem 23-Jährigen zwei orientalisch aussehende Männer entgegen, die ihn zur Herausgabe seines Bargelds aufforderten. Als er dies verneinte, wurde er umklammert und mehrfach mit der Faust aufs Gesicht geschlagen. Als der 23-Jährige zu Boden ging, zog einer der Täter den Geldbeutel des 23-Jährigen aus dessen Hosentasche und entnahm 150 Euro Bargeld. Der 23-Jährige schrie lauthals um Hilfe, daraufhin flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Passanten eilten dem Mann zu Hilfe und verständigten die Polizei. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht, er erlitt mehrere Platzwunden im Gesicht.

Trotz eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten keine Tatverdächtigen ermittelt werden.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

ca. 185 cm groß, ca. 20 bis 30 Jahre alt, orientalischer Phänotyp, muskulös/ sportliche Statur, einer der Täter hatte keinen Bart, der andere einen Rahmenbart

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise auf die Täter oder Tatverdächtige geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter 0621 174 4444 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen