Mannheim-Neckarstadt: Straßenbahn-Fahrgast nach Unfallflucht verletzt, Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt ermittelt wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht gegen einen noch unbekannten Autofahrer.

Der Fahrer eines grauen Kastenwagens war am Montag kurz vor 14:30 Uhr bei Rotlicht in den Kurpfalzkreisel eingefahren und missachtete dabei die Vorfahrt der Straßenbahnlinie 3. Die 60-jährige Straßenbahn-Fahrerin musste eine Gefahrenbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß mit dem Kastenwagen zu verhindern. Hierbei stürzte eine 24-Jährige in der Bahn und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort.

Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt nimmt Hinweise, die zur Ermittlung des Autofahrers beitragen können, unter 0621 1258-0 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen