Mannheim-Neckarstadt: Transporter-Fahrer streift Renault und flüchtet – Wer kann Hinweise geben?

In der Langstraße, an der Einmündung zur Gärtnerstraße, streifte am Montagabend, gegen 23:25 Uhr, ein bislang unbekannter Transporter-Fahrer beim Vorbeifahren einen geparkten Renault. Eine Zeugin hatte den Unfall beobachtet und teilte der Polizei mit, dass der Verursacher mit seinem weißen Transporter im Anschluss in Richtung Jungbuschbrücke geflüchtet war. Weitere Informationen über den Flüchtigen liegen bislang nicht vor. An dem beschädigten PKW entstand Sachschaden in Höhe von über 1.000 Euro.

Weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter Tel.: 0621/3301-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen