Mannheim-Neckarstadt: Unfall zwischen Auto und Straßenbahn

Ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn ereignete sich am Montagabend im Stadtteil Neckarstadt.

Ein 44-jähriger Mann war kurz vor Mitternacht mit seinem Taxi in der Käfertaler Straße von der Röntgenstraße kommend stadteinwärts unterwegs. Beim Einbiegen in die Friedrich-Ebert-Straße verwechselte er die Fahrstreifen und geriet in den Gegenverkehr.

Hierbei stieß er mit einer Straßenbahn zusammen, die ebenfalls gerade in die Kreuzung eingefahren war. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von fast 10.000 Euro.

Symbolfoto: Marvin Riess

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen