Mannheim / Neckarstadt- Unfallflucht mit Personenschaden / Zeugen gesucht

Am Sonntag gegen 02.00 Uhr ereignete sich in der Humboldtstraße in Mannheim-Neckarstadt ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger angefahren und leicht verletzt wurden. Nach Angaben des Opfers, bog ein dunkler Mercedes von der Mittelstraße in die Humboldtstraße ein, übersah diesen und fuhr ihn an. Danach stürzte der Fußgänger zu Boden und der Mercedes-Fahrer flüchtete in Richtung Riedfeldstraße.

Der 41-jährige Fußgänger wurde mit einer Hüftverletzung ins Krankenhaus verbracht. Die ermittelnden Beamten des Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt bitten Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Tel.: 0621-33010 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen