Mannheim-Rheinau: Am Morgen unter Drogeneinfluss mit dem LKW unterwegs

Beamte der Verkehrspolizei stoppten am Dienstagmorgen, kurz vor 10 Uhr, in der Schwetzinger Landstraße einen 45-jährigen LKW-Fahrer, der unter Drogeneinfluss stand. Bei einer Verkehrskontrolle wurden bei dem Mann Anzeichen festgestellt, die auf einen Drogenkonsum hindeuteten. Einem freiwilligen Drogentest stimmte der 45-Jährige zu. Nachdem dieser positiv reagierte, musste er seinen LKW stehen lassen und die Beamten zu einer Blutentnahme mit aufs Polizeirevier begleiten. Dessen Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel musste er abgeben. Der Mann kann nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen