Mannheim-Rheinau: Brand eines Papierkorbs in Mädchentoilette einer Schule

Am Dienstagvormittag kam es in einem Schulkomplex in der Schifferstadter Straße in zu einem Brand. Aus bislang unbekannter Ursache geriet in einer Mädchentoilette der Mülleimer in Brand.

Das Schulgebäude wurde daraufhin geräumt und die Schüler zu den vorgesehenen Sammelpunkten gebracht. Der Schulbetrieb wurde eingestellt. Durch die Berufsfeuerwehr Mannheim konnte der Brand rasch gelöscht werden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache durch das Kriminalkommissariat Mannheim dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen