Mannheim-Rheinau: Streitigkeiten im häuslichen Bereich – eine Person schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen

Am frühen Montagnachmittag kam es in der Neuhofer Straße im Stadtteil Mannheim-Rheinau zu Streitigkeiten im häuslichen Bereich. Dabei kam auch ein Messer zum Einsatz. Eine männliche Person erlitt schwere Verletzungen und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Kurz nach der Tat konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Das Fachdezernat des Kriminalkommissariats Mannheim bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen