Mannheim-Rheinau: Urlaubsabwesenheit ausgenutzt und in Wohnung eingebrochen – Polizei sucht Zeugen

Eingebrochen wurde über das vergangene Wochenende (19.-21.10.) in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Kronenburgstraße. Während sich die Bewohnerin in Urlaub befand, kletterte der Täter auf den Balkon im 1. Obergeschoss auf der Gebäuderückseite. Dort schob er den halb heruntergelassenen Rollladen hoch und hebelte ein gekipptes Fenster auf. Im Schlaf- und Wohnzimmer wurden mehrere Schränke durchwühlt. Dabei erbeutete der Täter Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Kriminaltechnik übernahm die Spurensicherung. Die weitere Sachbearbeitung hat die Ermittlungsgruppe Eigentum übernommen. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 0621/174-4444 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen