Mannheim-Sandhofen: Defekter Staubsauger sorgt für Zimmerbrand

06.02.2019 – 10:58

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim-Sandhofen (ots)

Am Dienstagvormittag kam es in der Domstiftstraße in Sandhofen zu einem Zimmerbrand. Der Bewohner und seine Lebensgefährtin hatten die Wohnung in den frühen Morgenstunden verlassen. Als die 21-jährige Frau gegen 13:00 Uhr in die Wohnung zurückkehrte, nahm sie beim Betreten starken Rauchgeruch wahr. Beim Öffnen der Küchentür entdeckte sie den Grund der Geruchsbildung. Die gesamte Küche war stark mit Ruß bedeckt. Ein offenes Feuer konnte die junge Frau nicht mehr erkennen. Sie alarmierte daraufhin umgehend die Feuerwehr, welche lediglich eine Restwärme in der Küche feststellte. Weitere Ermittlungen der Polizei ergaben, dass ein defekter Staubsauger, der in der Küche abgestellt worden war, Ursache für den Brand gewesen sein könnte. Weitere Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Das ausgelöste Feuer breitete sich, aufgrund fehlender Luftzufuhr, nicht auf den Rest der Wohnung aus. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen