Mannheim-Sandhofen: Durch brennenden Pkw Fahrbahn stark beschädigt

Am Mittwoch kam es gegen 10 Uhr auf der B44 in Fahrtrichtung Mannheim, zwischen Kirchgartshausen und dem Ortsteil MA-Scharhof, zu einem Fahrzeugbrand. Nachdem der Brand durch die Feuerwehr gelöscht worden war, wurde das Fahrzeug abgeschleppt. Es zeigte sich hierbei, dass der Brand die Fahrbahnoberfläche stark beschädigt hat. Aus diesem Grund ist der linke Fahrstreifen in Fahrtrichtung Mannheim in den nächsten Tagen gesperrt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist derzeit unbekannt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen