Mannheim: Schul-Workshops zur „Code Week“ in der Stadtbibliothek

MenschenTreffenGeschäftPersonZusammenspielBeratungMannschaftGruppeBüroWeiblichPlanungFrauMännerProfessionelComputerKommunikationDokumentGeschäftsmannUnternehmenSitzungMitarbeiterArbeitnehmerDiskutierenArbeitDiskussionLaptopMännlichStrategieArbeitenWeißFinanziellReifenTeilenGlücklichRedenHalsbandAnweisungCleverGeschäftsleuteSchönheitBrainstormingGeschäftsfrauZusammenarbeitErfolgKollegeMannSeminarBeraterErklären
Symbolfoto: envato

Die Stadtbibliothek Mannheim greift das beliebte Thema „Digitale Spiele“ auf und bietet in der internationalen Code Week, die vom 2. bis zum 20. Oktober stattfindet, zwei Workshops für Schulgruppen an.

Am Dienstag, 8. Oktober, und Montag, 14. Oktober, jeweils zwischen 14 und 17 Uhr, finden die Workshops im N³-Bibliothekslabor, Dalberghaus in N 3, 4,

statt. Bei Bedarf kommt das mobile Bibliothekslabor aber auch an die Schule.

An einem Nachmittag programmieren die Schüler ein kleines Spiel mit der Programmiersprache Scratch, und am anderen Nachmittag können mit Bloxels-Sets eigene Spielfiguren gestaltet und in ein Spiel eingebaut werden.

Das Angebot ist kostenlos und wird unterstützt durch den Förderkreis Stadtbibliothek Mannheim e.V. und die Initiative „Stifter-helfen“.

Interessierte Schulen wenden sich an Bettina Harling, Telefon 0621/293-8912, oder per Mail an stadtbibliothek.paedagogik@mannheim.de.

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen