Mannheim – Schwerer Verkehrsunfall im Stadtgebiet

Nach dem schweren Verkehrsunfall im Bereich der Maybachstraße in Mannheim wurden die beiden Schwerverletzten in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert. Die alkoholisierte 38-jährige Unfallverursacherin musste die Beamten zum Polizeirevier Neckarstadt begleiten. Ein dort durchgeführter Alkoholvortest ergab einen Wert von 2,40 Promille, weshalb eine Blutentnahme durch einen Arzt veranlasst wurde. Neben dem Fahrzeug der Unfallverursacherin wurde auch ihr Führerschein beschlagnahmt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen