Mannheim-Seckenheim: Person bei Unfall leicht verletzt

Zum Glück glimpflich ging für einen 23 jährigen Fahrzeugführer aus Mannheim ein Verkehrsunfall am 13.04.2019 gegen 20:00 Uhr auf der Suebenheimer Allee in Seckenheim aus. Beim Befahren der Ortsumgehung Seckenheim platzte plötzlich ein hinterer Reifen und er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite liegen. Ersthelfer halfen dem jungen Mann aus dem Fahrzeug und richteten dieses wieder auf. Nach einer ersten Versorgung durch eine Rettungswagenbesatzung vor Ort, wurde der Mann mit leichten Verletzungen zu weiteren Untersuchungen in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen