Mannheim: Verkehrsinformation: Demonstrationen am Freitag

Eine Straßensperre der Polizei
Symbolfoto: Julian Buchner

Am Freitag, dem 25. September, finden zwischen 17 Uhr und 20:30 Uhr zwei Demonstrationen statt, aufgrund derer mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen ist.

Eine Fahrraddemonstration beginnt vom Schloss (Ehrenhof) und verläuft über die verlängerte Breite Straße, Kunststraße, Friedrichsplatz, Augustaanlage, Schubertstraße, Am Oberen Luisenpark, Kolpingstraße, Renzstraße, Friedrich-Ebert-Brücke, Friedrich-Ebert-Straße, Lange-Rötterstraße bis zum Alten Meßplatz. Es werden rund 600 Teilnehmer erwartet.

Ein Demonstrationszug beginnt vom Hauptbahnhof (Willy-Brand-Platz) und verläuft über den Kaiserring, Fressgasse, Breite Straße, Kurpfalzbrücke bis zum Alten Meßplatz. Erwartet werden hier rund 500 Teilnehmer.

Um einen störungsfreien und reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen zu gewährleisten, werden die betroffenen Straßen im Veranstaltungszeitraum abschnittsweise voll gesperrt. Die Polizei wird die gesperrten Bereiche sukzessive wieder für den Verkehr freigeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen