Mannheim/Viernheim/BAB 6: Illegales Fahrzeugrennen mit Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer / Zeugen gesucht!

Wie erst nachträglich bekannt geworden ist, kam es am Sonntag gegen 21:15 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Viernheim. Zwischen dem Mannheimer Kreuz und dem Viernheimer Kreuz lieferten sich nach ersten Erkenntnissen drei Fahrzeuge ein illegales Rennen. Eine auf der linken Spur fahrende 37-jährige Frau wurde zunächst rechts von zwei silber oder beige farbenen Limousinen mit hoher Geschwindigkeit überholt und dann durch einen hinter ihr dicht auffahrenden schwarzen BMW mit Darmstädter Zulassung bedrängt. Nachdem der BMW mehrfach die Lichthupe betätigt hatte, überholte er die 37-Jährige rechts und scherte dicht vor ihr wieder ein, sodass sie stark abbremsen musste und hierdurch leicht verletzt wurde.

Die Verkehrspolizei Mannheim sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können. Diese werden unter der Rufnummer 0621/47093-0 entgegengenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen