Mannheim-Vogelstang: Motorbauteile aus Wohnmobilen ausgebaut und entwendet – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Bislang unbekannte Täter suchten vergangenes Wochenende das Gelände eines Reisemobil-Centers in der Straße „Hinter dem Wolfsberg“ heim. Die Täter waren vermutlich über einen Zaun gestiegen und hatten anschließend aus sieben Wohnmobilen insgesamt 28 Injektoren ausgebaut und mitgehen lassen. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf über 10.000 Euro. Als Tatzeit kommt Freitag, 19 Uhr bis Sonntag, 11 Uhr, in Betracht.

Die Ermittler des Polizeireviers Mannheim-Käfertal suchen nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Diese werden gebeten, sich unter Tel.: 0621/71849-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen