Mannheim-Waldhof: Unbekannter verursacht Unfall mit mehreren Autos und fährt weiter

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Freitag um 18 Uhr in Mannheim-Waldhof in der Karl-Feuerstein-Straße einen Unfall mit mehreren Pkw verursacht und ist weitergefahren. Verletzt wurde niemand.

Der Schaden beträgt insgesamt rund 5000 Euro. Der Mann fuhr mit seinem dunkelgrauen Toyota mit einem bislang nicht vollständig bekannten Mannheimer Kennzeichen die Karl-Feuerstein-Straße von Luzenberg kommend in Richtung Speckweg. Dabei kam er kurz vor der Unterführung aus bislang ungeklärter Ursache von seiner Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Er bremste sein Wagen bis zum Stillstand ab. Eine 50-Jährige, die ihm mit ihrem Renault Clio entgegenkam, machte eine Vollbremsung und kam noch rechtzeitig vor dem Toyota zu stehen.

Doch der 53-jährige Fahrer des VW Caddy hinter ihr konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Renault auf. Ein 33-Jähriger konnte ebenfalls mit seinem VW Golf nicht mehr rechtzeitig anhalten und krachte auf den Caddy. Den Unfallverursacher machte sich davon. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Das Polizeirevier Mannheim-Sandhofen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 0621/777690.

VersicherungAutoUnfallBeschädigungAbsturzAnspruchBeschädigtKollisionAbschreibenSchrottWrackAutomobilFahrzeugLeistungsschalter HofGeparktParkplatzGarageReparaturwerkstattReparaturKeine LeuteNiemandDraußenHorizontal
Symbolfoto: envato

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen