Mannheim-Wohlgelegen: Verkehrsunfall mit Auto, Fahrrad und Fußgänger

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochnachmittag im Stadtteil Wohlgelegen wurden ein Fahrradfahrer und eine Fußgängerin verletzt. Ein 25-jähriger Mann war gegen 13 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Käfertaler Straße in Richtung Röntgenstraße unterwegs. In Höhe der Bibienastraße scherte er unvermittelt nach links aus und wollte die Fahrbahn überqueren. Dabei missachtete er das Rotlicht der Ampel für Fahrradfahrer und Fußgänger. Beim Überqueren der Straße stieß er mit dem BMW eines 21-Jährigen zusammen, der auf der linken Fahrspur der Röntgenstraße stadteinwärts fuhr. Der Radfahrer stürzte auf der Verkehrsinsel zu Boden und riss noch eine 26-jährige Fußgängerin mit. Beide verletzten sich. Der 25-Jährige musste zur Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen ihn wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen