Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf der L 598 tödlich verunglückt

Nach momentanem Stand überholte ein 39-jähriger Suzuki-Fahrer, der von Walldorf kommend unterwegs war, eine Fahrzeugkolonne mit überhöhter Geschwindigkeit. In einer leichten Linkskurve verlor er am Sonntagmittag gegen 16.00 Uhr die Kontrolle über seine Maschine. Er kam nach rechts über einen Grünstreifen in einem Spargelacker zu Fall, wobei er sich so schwere Verletzungen zuzog, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Bis gegen 18.40 Uhr konnte der Verkehr nur einspurig die Unfallstelle passieren. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache hat die Verkehrsunfallaufnahme Heidelberg aufgenommen. Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des Suzuki-Fahrers machen können, melden sich bitte telefonisch unter 0621/174-4140 oder 0621/174-0. *mm

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen