Neckargemünd: Gasaustritt in Bahnhofstraße; Gasleitung beim Entfernen einer Baumwurzel beschädigt; Pressemitteilung Nr. 3

Die Arbeiten am Leck der Gasleitung sind in vollem Gange. Die Bahnhofstraße bleibt nach wie vor gesperrt. Auch der Schienenverkehr der Bahn ist eingestellt. Rettungsdienste haben Betreuungszelte im Bereich der Bahnhofstraße/Bammentaler Straße eingerichtet.

Auf der L 534 aus Richtung Heidelberg sowie auf der B 45 aus Richtung Bammental staut sich der Verkehr auf mehrere Kilometer.

Nach derzeitigen Erkenntnissen soll ein Bagger beim Entfernen einer Baumwurzel aus dem Erdreich die Gasleitung beschädigt haben.

Wie lange die Arbeiten und die Sperrungen noch andauern, lässt sich noch nicht abschätzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen