Neue Sprachförderkräfte erhalten Zertifikate an der VHS

 

Zwölf Absolventinnen des Lehrgangs „Mit Kindern im Gespräch“ der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen erhielten am Dienstag, 10. Dezember 2019, ihre Zertifikate. Die Teilnehmerinnen haben die Qualifizierung, die im Januar 2019 an der VHS begann und neun Module umfasste, erfolgreich absolviert. Das Qualifizierungskonzept „Mit Kindern im Gespräch“ fokussiert auf Sprachförderstrategien und vermittelt den pädagogischen Fachkräften hilfreiche Werkzeuge, um die Sprache von Kindern zu verbessern. Die Qualifizierung richtet sich an Personen mit einer einschlägigen Basisqualifikation wie Erzieher*innen, Grundschullehrkräfte, DaZ-Lehrkräfte, Logopäd*innen und Sozial- und Heilpädagog*innen. Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Qualifizierung können die Absolventinnen ihre neu erworbenen Kenntnisse in den Berufsalltag oder mit einzelnen Kindern in individuellen Sprachfördereinheiten einbauen. Das Zertifikat wird vom Land Rheinland-Pfalz ausgestellt. Die Module der Qualifizierung werden durch das Ministerium für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz gefördert.

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen