Neuer Gesellschafts Report BW erschienen

Thema: »Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in Baden-Württemberg«

Die aktuelle Ausgabe 1/2019 des »GesellschaftsReport BW« beleuchtet die Arbeit der baden-württembergischen Beratungszentren zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen. Am Beispiel der vier Beratungsstandorte Freiburg, Mannheim, Stuttgart und Ulm sowie der Fachstelle Flüchtlinge in Karlsruhe gibt der Report Einblicke in den Personenkreis der seit 2013 nach Baden-Württemberg Zugewanderten und in deren Potenziale für den hiesigen Arbeitsmarkt. Ein besonderer Fokus wird auf die Frage gelegt, wie Migrantinnen und Migranten am besten durch Beratungsangebote erreicht werden können.

Der Report »GesellschaftsReport BW« wird von der FamilienForschung im Statistischen Landesamt im Auftrag des Ministeriums für Soziales und Integration Baden‑Württemberg erstellt und bietet kurze und prägnante wissenschaftliche Analysen zu einem breiten Spektrum gesellschaftlich relevanter Themen. Jede Ausgabe beruht auf Ergebnissen der amtlichen Statistik und der sozialwissenschaftlichen Forschung, gibt Praxisbeispiele an die Hand und benennt sozialpolitische Handlungsfelder.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen