Neujahrsvorsatz „Gesünder leben“

Sportangebote im Unteren Luisenpark am 29. Januar kennenlernen


Nach den oft gemütlichen und essensreichen Feiertagen hegen viele Menschen den Neujahrsvorsatz eines gesünderen Lebensstils. Hierzu gehört unter anderem ausreichende und regelmäßige Bewegung an der frischen Luft. Dies beugt Krankheiten, die aus Bewegungsmangel entstehen, weitestgehend vor.
Doch die meisten Vorsätze für das neue Jahr klingen zwar gut, sind aber oft nach kürzester Zeit schon wieder verpufft: Entweder man übertreibt es beim ersten Versuch und hat anschließend keine Motivation mehr oder man ist damit überfordert, wie genau man einen Einstieg finden kann, um sich stetig zu steigern und sich dennoch nicht zu übernehmen. Für die Anmeldung zu einem regelmäßigen Sportangebot ist entweder der Terminkalender zu voll oder man ist sich noch zu unsicher, ob man das mit dem Sport wirklich packt.
Zum Glück fällt es dank der vielseitigen Angebote des Fachbereichs Sport und Freizeit der Stadt Mannheim im Unteren Luisenparks leicht, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren. Rund um die Uhr bieten sich dort zahlreiche Möglichkeiten, kostenfrei Sport zu treiben. Von der Calisthenics-Anlage über die Sportbox und die Rundlaufbahn bis zum Trimm-Dich-Pfad – hier findet jeder seine persönliche Art der Bewegung.
Unter dem Motto „Mannheim startet sportlich ins neue Jahr“ lädt der Fachbereich Sport und Freizeit unter Mitwirken von Sportbürgermeister Ralf Eisenhauer für Sonntag, 29. Januar, um 11 Uhr in den Unteren Luisenpark ein: Ein Personal Trainer wird dann eine Einführung in die vielfältigen Angebote des Unteren Luisenparks geben und aufzeigen, wie individueller Sport im Freien trotz unterschiedlicher Verpflichtungen, sei es Arbeit oder Familie, gelingen kann. Alle Anfänger oder diejenigen, die unsicher im Sport sind, werden hierbei an die Hand genommen, wie sie ihren Neujahrsvorsatz am besten umsetzen können. Treffpunkt ist am Kiosk an der Laufbahn.
Das Angebot ist kostenfrei, zu Planungszwecken ist eine Anmeldung notwendig unter www.mannheim-bewegen.de.

Quelle: Stadt Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen