Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 20. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Östringen: Scheune brennt im Ortskern – Waren zündelnde Kinder Auslöser?

30. Dezember 2018 | Feuerwehr, Leitartikel, Polizei

Fotos: Buchner

Östringen, Tiefenbach. (fw/jubu) – Die Freiwillige Feuerwehr Östringen wurde am 30.12.2018 um 14:25 Uhr zu einem Scheunenbrand in den Ortsteil Tiefenbach alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine große Rauchwolke zu sehen, weshalb auf Gesamtalarm für die Feuerwehr Östringen erhöht wurde. Aus diesem Grund wurden auch frühzeitig die Führungsgruppe aus Bad Schönborn, die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Oberderdingen, Abteilung Flehingen sowie Atemschutzgeräteträger aus Ubstadt-Weiher hinzu disponiert.

Vor Ort bot sich den Einsatzkräften folgendes Einsatzszenario: Vollbrand einer Scheune im Ortskern, an diese mehrere Gebäude direkt angebaut sind. Nach seiner Erkundung veranlasste Einsatzleiter Stv. Kommandant Rene Schlindwein zunächst mehrere Riegelstellungen, um die angrenzenden Gebäude zu schützen, im Anschluss wurde die Brandbekämpfung von mehreren Rohren vorgenommen. Ebenfalls erfolgte die Brandbekämpfung über die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Oberdingen. Glücklicherweise konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden, so dass der Schaden weitestgehend auf die Scheune begrenzt wurde. Die Feuerwehr ist aktuell noch vor Ort um geringe Nachlöscharbeiten zu machen.

Zur Entstehungsursache sowie Schadenshöhe können zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine genauen Angaben gemacht werden – die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Östringen, Bad Schönborn, Ubstadt-Weiher und Oberderdingen (18 Fahrzeuge) mit 108 Kräften. Ebenfalls war Ulrich Koukola, stv. Kreisbrandmeister vor Ort um sich ein Bild über die Löschmaßnahmen zu machen. Der Rettungsdienst war mit 2 RTW, 1 NEF sowie der SEG Östringen-Tiefenbach unter der Leitung von M. Wahl mit 10 Mann im Einsatz. Die Polizei mit 3 Fahrzeugen und 6 Polizeibeamten.

Das könnte Sie auch interessieren…

Es wird wieder geblitzt in Mannheim! Wo? Hier!

Achtung Autofahrer! In Mannheim gibt es nächste Woche wieder teure Fotos. Hier stehen sie! Die Stadt Mannheim führt vom 22. bis 26. April in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Beim Johannkirchhof – Friedrich-Ebert-Straße – Käfertaler Straße –...

Großartiger Erfolg: Waldrapp-Artenschutzprojekt erfolgreich abgeschlossen

Einst ausgestorbene Vogelart konnte dauerhaft im neuen Habitat wiederangesiedelt werden Ende Januar 2024 gingen wahrscheinlich zum letzten Mal vier junge Waldrappe aus dem Zoo Heidelberg ins spanische Jerez de la Frontera, um gemeinsam mit anderen Waldrappen auf ihre...

Auch Mannheim blieb vom Unwetter nicht verschont

Baumschäden nach Sturm: Starken Sturmböen haben Mannheim zu schaffen gemacht Auch in Mannheim haben die starken Sturmböen den Bäumen zu schaffen gemacht. Baumschäden sind im gesamten Stadtgebiet zu beobachten. Sowohl in Straßen, als auch in den Parkanlagen. Daher wird...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert