Oftersheim: Opel beschädigt und geflüchtet

Hinweise zu einem Vorfall, der sich bereits am Freitag, den 13. September ereignet hat, erhoffen sich die Beamten des Polizeireviers Schwetzingen. Ein bislang nicht ermittelter Autofahrer beschädigte bei seiner Fahrt in der Luisenstraße/Mannheimer Straße einen ordnungsgemäß geparkten Opel, richtete beträchtlichen Schaden an und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Der Geschädigte stellte seinen Wagen am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr ab und musste am nächsten Morgen die Beschädigungen – eingedrückter Kotflügel, verzogene Motorhaube wie auch abgefahrene Stoßstange – feststellen.

Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Schwetzingen, Tel.: 06202/2880.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen