Positiver SARS-CoV-2-Test im Umfeld des SV Waldhof

 

Bei der Routinetestung im Zuge der ordnungsgemäßen Durchführung des Ligabetriebs der 3.Liga, ist am Freitag eine Person positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. 

Die betroffene Person ist nicht am Trainingsbetrieb beteiligt und hatte auch sonst keinen Kontakt zu den anderen getesteten Personen. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Mannheim hat das aktuell beim SV Waldhof angewendete Hygienekonzept gut funktioniert und es gibt keine Gründe, welche gegen das heutige Spiel gegen den FC Bayern München II sprechen.
 
Die infizierte Person befindet sich bereits in häuslicher Quarantäne und wird durch das zuständige Gesundheitsamt betreut.
 

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen