Heidelberg/Altstadt: Einbruch in Archäologisches Institut – Zeugen gesucht

Ein oder mehrere unbekannte Täter brachen von Samstag auf Sonntag, in der Zeit von 20.00 bis 12.20 Uhr, in die Räumlichkeiten des im Marstallhof befindlichen Archäologischen Institut der Universität Heidelberg ein. Nach derzeitigen Ermittlungen gelangten der oder die Täter über einen Baustellenbereich in ein offenstehendes provisorisches Treppenhaus, von dort auf die Dachterrasse und anschließend in das Treppenhaus der Institutsbereiche. Hier brachen der oder die Täter schließlich die Zugangstür des Archäologischen Instituts auf, gelangten so ins Innere, traten insgesamt sieben Türen zu Büroräumlichkeiten ein und durchsuchten diese. Ob etwas entwendet wurde ist derzeit noch nicht bekannt. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich jedoch auf mehrere tausend Euro. Zeugen und/oder Anwohner, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden geben, Kontakt mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel: 06221/174-1700, aufzunehmen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen